Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein Dankeschön ...
#1
Heart 
... kommt hier angeflattert und das muss unbedingt ins Forum:

Am 05.10.18, 17:49, umueller22@gmx.de schrieb:

Liebe Martina habe noch mal recht herzlichen Dank für Deine Wanderführung an  der Kriebsteintalsperre und in Grimma!
Es hat mich sehr gefreut, dass Du den weiten Weg nach Burgstädt auf Dich genommen hast, um uns sozusagen aus der Patsche zu helfen, da die Burgstädter ja ihren Wanderevent hatten, und uns nicht begleiten wollten.  Extra  von  Leipzig zu kommen um eine fremde Gruppe zu führen, das ist schon eine starke Leistung!  Hab Dank dafür! Auch für die kleine Stadtführung in Grimma! Auch von dem Hochwasserstandsschildern und den neuen Schutzmaßnahmen waren meine Mitwanderer begeistert.
(Viele erzählten noch von den Fernsehberichten, da wird es dann anschaulich und begreifbarer!)
Im Nachhinein  fanden alle den Tag mit der Fähre als den schönsten, obwohl sie quietschend und schreiend  ins Boot gestiegen sind. Ja, Jahreszahlen und Gebäude speichern sich eben nicht so gut auf unsere. Festplatte ab, wie Ereignisse!
Euch in Leipzig allen, und vor allem Dir, noch mal, meinen aller herzlichen Dank!
Es war schön mit Dir! vielleicht sieht man sich irgendwann, irgendwo mal wieder!

Ich würde mich freuen! Liebe Grüße aus Aßlar Ute


Das ist einfach Spitze und beispielgebend. Martina Krause von der Wandergruppe "Hopfenberg" ist wirklich unbezahlbar. Dir, liebe Martina auch vom Präsidium und speziell von mir ein herzliches und dickes "DANKESCHÖN". Ich freu mich, Dich in unserem Verein zu haben. Mach weiter so  Heart
Antworten
#2
Hallo Martina,
Du bist ein echter Tausendsassa, immer gut drauf und quicklebendig, wie machst Du das bloß. Hast nach der WG Goldener Oktober nun auch einer No- Name- Gruppe in Burgstädt aus der Patsche geholfen. Toll!
Schon bei deinem Einstand in der WG "Goldenen Oktober" wurde ich hellhörig,
denn, an Wanderungen im goldenen Oktober kann ich mich sehr gut erinnern, an eine öffentliche vom "Goldenen Oktober" aber nicht.
Das muss ja nicht in alle Ewigkeit so bleiben.
Voller Hochachtung
EM Werner
Antworten
#3
Einige Eindrücke von meinem Gastspiel bei den Wanderfreunden aus Aßlar.
    an der Talsperre bergan
    einige Damen wollen mit dem Boot weiter
    Wanderpause
    die Spundwand an der Mulde
    auf der Fähre
    Kloster Nimbschen
Aus der Begegnung könnte eine dauerhafte Freundschaft werden.
i.A. EM WG
Antworten
#4
Lieber Wolfgang, lieber Werner, habe mich über Euren Text zu meiner Wanderung mit der Gruppe aus dem Westerwald sehr gefreut. Sie haben vor 1 Jahr an Klaus geschrieben, zwecks Wanderleiter für Kriebstein und Grimma.
Klaus hat sie an mich weitervermittelt, da ich beide Gegenden sehr gut kenne.
Es hat mir großen Spaß gemacht, es ist eine lustige Truppe.
Mit der Gruppenleiterin Ute bleibe ich in Kontakt, hab sie heiß gemacht auf Torgau mit Gestüt Graditz.
Die Grimma Tour hat allen am besten gefallen, war nicht so anstrengend wie Kriebstein, wir sind ja von Lauenhain bis Waldheim gelaufen.
Die Muldeüberfahrt bei der Grimma Tour war sehr lustig, der Fährmann hat mit Absicht gewackelt, die Frauen haben geschrien, die Männer blieben natürlich cool.
Danke für den Text im Forum, es grüßt Martina von der Gruppe Hopfenberg
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste