Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 178
» Neuestes Mitglied: Administrator
» Foren-Themen: 564
» Foren-Beiträge: 978

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Vielen Dank
Forum: öffentliche Informationen
Letzter Beitrag: Seerose
13.06.2019, 15:33
» Antworten: 0
» Ansichten: 70
Kindertag 2019
Forum: öffentliche Informationen
Letzter Beitrag: Gelhaar
04.06.2019, 12:08
» Antworten: 1
» Ansichten: 192
Durch die Saale-Auen bei ...
Forum: Änderungen
Letzter Beitrag: Joprager
01.06.2019, 11:17
» Antworten: 0
» Ansichten: 61
Fällt aus!!
Forum: Änderungen
Letzter Beitrag: Klaus-Otto
31.05.2019, 12:39
» Antworten: 0
» Ansichten: 47
spezielles Wanderangebot
Forum: öffentliche Informationen
Letzter Beitrag: Willy Wusel
23.05.2019, 20:25
» Antworten: 0
» Ansichten: 256
Wanderung am 26.05.2019
Forum: Ankündigungen
Letzter Beitrag: WanderWilli
11.05.2019, 10:55
» Antworten: 0
» Ansichten: 133
Anmeldung für den Zugang ...
Forum: öffentliche Informationen
Letzter Beitrag: Administrator
24.04.2019, 20:22
» Antworten: 0
» Ansichten: 697
Historische Weinwanderung
Forum: Mitläufer gesucht
Letzter Beitrag: Klaus-Otto
25.03.2019, 14:01
» Antworten: 0
» Ansichten: 209
Aachen (Hohes Venn vom 1...
Forum: Ankündigungen
Letzter Beitrag: Bpan
07.03.2019, 17:55
» Antworten: 2
» Ansichten: 508
Exkursionen im Auwald mit...
Forum: Ankündigungen
Letzter Beitrag: Willy Wusel
21.02.2019, 15:33
» Antworten: 0
» Ansichten: 265

 
  Vielen Dank
Geschrieben von: Seerose - 13.06.2019, 15:33 - Forum: öffentliche Informationen - Keine Antworten

Liebe Wanderfreunde,
anläßlich meines "halbrunden" Geburtstages habe ich von Euch eine sehr schöne Glückwunschkarte erhalten.

Dafür und für die guten Wünsche möchte ich mich herzlich bedanken.

Mit freundlichen Grüßen von
Andrea

Drucke diesen Beitrag

  Kindertag 2019
Geschrieben von: Willy Wusel - 03.06.2019, 11:25 - Forum: öffentliche Informationen - Antworten (1)

"... irgendwo tief in mir, bin ich ein Kind geblieben ..."

Diese Zeile könnte man als Überschrift setzen für unsere Aktion zum Kindertag 2019. Wir haben viele kleine, aber auch große "Kinder" gesehen, die mit wahnsinnig viel Spaß den Parcour im Rosental richtig genossen haben. Da haben nicht nur die Kinderaugen geglänzt, auch die "Kinder der Erwachsenen-Gruppe" strahlten und sagten "Danke - macht bitte weiter so !". Und ein wenig hatte man das Gefühl, auch alle die vielen Helfer fühlten sich in Kindertage versetzt und vergaßen "Hüfte, Knie und Rücken".

An dieser Stelle allen, die sich einbrachten, unseren herzlichen Dank.

Ganz speziell an Regina Schneider "Großes Bienchen mit * * * * * " - da war Herzblut (aber auch bissel Lampenfieber) im Spiel. Toll gemeistert - weiter so !!!!!

Und wenn nun Petrus auch 2020 mitspielt, alle Wanderfreunde richtig viel Reklame machen, die Aktiven von 2019 mit Mundpropaganda nicht geizen, dann wird das im nächsten Jahr wieder eine tolle Aktion, die uns als Verein gut zu Gesicht steht.

" ... einmal möcht' ich wieder Kind sein --- nur für einen Tag. ... "

Danke im Namen all der Teilnehmer, aber auch vom Präsidium sagt

Wolfgang vom "Kleeblatt" --- temporärer Burgtor-Wächter am 1. Juni '19

http://www.wanderverein-leipzig.de/Impre...kin19.html

Drucke diesen Beitrag

  Durch die Saale-Auen bei Bernburg 01.06.2019
Geschrieben von: Joprager - 01.06.2019, 11:17 - Forum: Änderungen - Keine Antworten

Da stehen 3 Wanderfreunde und -innen zum vereinbarten Zeitpunkt, laut Wanderkalender 2019 Seite 23,
in der Osthalle und warten vergeblich auf Wanderleiter und weitere Teilnehmer.
Alle drei waren telefonisch angemeldet. Nach einer Dreiviertelstunde haben wir enttäuscht das Terrain verlassen
und sind wieder heim gefahren. Was war da los? Hat die Infokette versagt?
Schade um die 5,- € Strassenbahngeld, um den verloren gegangenen Schlaf und auch die sinnlos vertane Zeit.
Bin gespannt ob sich da mal jemand dazu äussert.

Joachim Prager
auch im Namen der beiden Damen

Lieber Joachim,

klar, da wird sich gleich jemand äußern:

"Die Infokette" sollte keine Einbahnstraße sein, in der nur Informationen vom Wanderleiter zum interessierten Wanderer fließen.
Und auf Seite 52 unseres Wanderkalender steht es halt auch: "Unsere Wanderleiter/innen geben auch gern telefonisch oder bei Anfragen per E-Mail Auskunft über Änderungen ...".
Der Redaktionsschluss des Kalenders war der 15. Oktober 2018, also genau vor 7 1/2 Monaten. Dann kann viel passieren. Ein kurzer Blick ins Internet, und da steht nun bereits seit vielen Wochen (!!!), dass die Wanderung auf den 18. Mai verschoben werden musste. Das scheinen auch viele Freunde gelesen zu haben, sonst würde der Wanderer viele vergeblich auf dem Hbf. gewartet haben.
Sicher, es ist ärgerlich, umsonst zeitig das Bett verlassen und 5 Euro umsonst ausgegeben zu haben. Da kann man seinen Frust schon mal hier kanalisieren. Aber ein Blick ins Internet, hätte da schon mal genügt ... - und die Sache hätte sich aufgeklärt. Wir versuchen schon, unsere Pflicht in der "Infokette" zu erfüllen, aber es ist halt auch niemand perfekt.
Klar, der Wanderleiter hätte die angemeldeten Interessenten telefonisch oder per E-Mail informieren können, so er alle Daten (Datenschutz !) zur Verfügung hat. Meine Bitte also, schaut ab und an mal rein ins Netz und entwickelt auch ein wenig Eigeninitiative bei der Information.

Und nun grüße ich freundlich, auch die beiden Damen und hoffe, wir wandern auch künftig weiter erfolgreich durch unsere Heimat

Wolfgang Flohr
Wanderleiter & Präsident im VLW

Drucke diesen Beitrag

  Fällt aus!!
Geschrieben von: Klaus-Otto - 31.05.2019, 12:39 - Forum: Änderungen - Keine Antworten

Hallo liebe Wanderfreunde,

nur mal so zur allseitigen Info. Der Sächsische Wandertag für 2019 fällt aus (siehe S. 28 im LWK). Grund: In den Wäldern rund um Tharandt liegt noch zu viel Windbruch auf den Wanderwegen.

Gruß
Klaus

Drucke diesen Beitrag

  spezielles Wanderangebot
Geschrieben von: Willy Wusel - 23.05.2019, 20:25 - Forum: öffentliche Informationen - Keine Antworten

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

es ist mir noch einmal eine Herzensangelegenheit, auf unsere Kindertags-Wanderung am 1. Juni hinzuweisen.
Regina Schneider und ihr Team haben sich wahnsinnig viel Mühe gegeben, eine erfolgreiche Abenteuer-Wanderung" für Kinder und Junggebliebene zu organisieren. Wir möchten Kinder ganz einfach ins Freie, in die Natur locken und haben uns tolle Aktionen ausgedacht. Es soll eben nicht nur eine reine Wanderung von A nach B werden. Und damit das Ganze auch noch nach Abenteuer "riecht", heißt es
"Hobin Rood und seine Freunde" - Wir suchen einen Schatz..
(Das ist kein Tippfehler, sondern durch das Vertauschen der Anfangsbuchstaben versprechen wir uns eine erhöhte Aufmerksamkeit - "man" stolpert vielleicht drüber ... ?

Es wäre jetzt schön, wenn Ihr eigene Kinder & Enkel aufruft, aber auch im Wohnumfeld bei Nachbarn oder Freunden werbt, vielleicht auch mal noch 'ne Idee habt oder ganz schnell noch Kinder adoptiert (Scherz). Eigentlich wollen wir am Kindertag in einer großen Schar begeisterter Kinder werkeln.
Wie Ihr aus geigefügten Anhängen seht, haben wir uns große Mühe gegeben, Kindern was zu bieten.


.pdf   Plan 2019_06_01 Plakat.pdf (Größe: 524,63 KB / Downloads: 11)
.pdf   Plan 2019_06_01 Kindertag Flyer RS.pdf (Größe: 417,98 KB / Downloads: 5)
.pdf   Plan 2019_06_01 Urkunde.pdf (Größe: 567,25 KB / Downloads: 4)
.pdf   Plan 2019_06_01 Medaille.pdf (Größe: 498,82 KB / Downloads: 8)

Wir würden uns sehr freuen, wenn jetzt noch ein Anmelde-"Sturm" losbricht.

In diesem Sinne - wir freu'n uns auf Euch ... und die Kinder

Wolfgang vom "Kleeblatt" (auch Präsident des VLW)

Drucke diesen Beitrag

  Wanderung am 26.05.2019
Geschrieben von: WanderWilli - 11.05.2019, 10:55 - Forum: Ankündigungen - Keine Antworten

Liebe Wanderfreunde,

ich möchte Euch hiermit zu einer interessanten und mit einer Überraschung gespickten Wanderung einladen.
Da die Wanderung am Bahnhof Bad Lausick beginnt und endet, ist sie auch für die Leipziger Wanderfreunde zu empfehlen.

Sonntag, 26. Mai

Eine Wanderung ins Konfugium (Prüfungswanderung Wanderfreund Christian, ca. 18 km)

Treff: 08:45 Uhr Bf Bad Lausick (Seite Heinrich-Heine-Straße)

Rückkehr: ca. 16:45 Uhr Bf Bad Lausick

Einkehr im Konfugium Glasten

Die Wanderung ist auf ca. 30 Wanderer begrenzt.

Anmeldung bei Christian Wesener

derwesi@outlook.de

034345 289290


Mit freundlichen Wandergrüßen

Wilfried

Drucke diesen Beitrag

  Anmeldung für den Zugang ins Forum
Geschrieben von: Administrator - 24.04.2019, 20:22 - Forum: öffentliche Informationen - Keine Antworten

Sehr geehrte Besucher unseres Forums,

um alle Inhalte des Forums als Mitglied unseres Vereins sehen zu können, muss eine Anmeldung erfolgen. Diese schicken Sie bitte an administrator@wanderverein-leipzig.de. Ich werde dann schnellstmöglich den Zugang einrichten.

Mit wanderfreundlichen Grüßen

Bodo Marks
EDV-Wart

Drucke diesen Beitrag

  Historische Weinwanderung
Geschrieben von: Klaus-Otto - 25.03.2019, 14:01 - Forum: Mitläufer gesucht - Keine Antworten

Hallo Wanderfreunde,

unsere WG, unternimmt am 14.4.19 eine historischen Weinwanderung (incl. einer kostenlosen Führung) in Freyburg. Damit unsere Fahrtkarte voll wird, benötigen wir noch 2 Mitwanderer bzw. Mitwanderinnen, die auch ein Gläschen Unstrut Wein nicht verachten. Interessenten wenden sich bitte an Martina Krause Tel. 0341/3310857. Treff 07:45 am Hbf.


Gruß Klaus

Drucke diesen Beitrag

  Exkursionen im Auwald mit NuKLA
Geschrieben von: Willy Wusel - 21.02.2019, 15:33 - Forum: Ankündigungen - Keine Antworten

Liebe Wanderfreunde,

hiermit lege ich Euch zwei Exkursionen ans Herz.



Angebote von NuKLA - Naturschutz und Kunst Leipziger Auwald e.V.
Verantwortlich: Wolfgang E.A. Stoiber, Telefon 0179 666 2454

Intensive Forst- und Landwirtschaft im geschützten Auwald?


Sonntag, 10.03.19, 14 Uhr
"Von den Gundorfer Lachen zum Kanitzsch"


Treffpunkt: Lützschenaer Straße Kreuzung Wasserweg/Dammweg
Wir wandern vom Kanitzsch zu den Gundorfer Lachen. Dabei geht es nicht nur um das Flächennaturdenkmal und zahlreiche bedrohte Pflanzen- und Tierarten,
sondern auch um das Problemfeld von Landnutzung in und an Schutzgebieten.



Sonntag, 31.03.19, 14 Uhr
"Von der Domholzschänke über die Sixtuswiese ins Verschlossene Holz"


Treffpunkt: Domholzschänke
Wir wandern von der Domholzschänke zur Sixtuswiese und den eigentlichen Flussbetten der Luppe(n) und durchstreifen dabei auch das Verschlossene Holz.
Dabei geht es nicht nur um das FFH-Gebiet und zahlreiche bedrohte Pflanzen- und Tierarten und das Problemfeld von Landnutzung in und an Schutzgebieten.



https://www.nukla.de/2019/02/nukla-exkur...-im-maerz/

Drucke diesen Beitrag

  Diskussionsbeitrag von Nukla
Geschrieben von: Klaus-Otto - 21.02.2019, 14:25 - Forum: Naturschutz - Keine Antworten

Liebe Wanderfreunde,

es war mir ein Vergnügen auf unserer Mitgliederversammlung den Gastbeitrag von Herrn Hansmann (Nukla) zu hören. Es war sozusagen aus berufenem Munde. Es ist eine Schande, was der Forst gegenwärtig mit unserem Auwald macht. Da werden dicke / alte / gesunde Bäume, darunter auch Eichen, gefällt, die man eigentlich im Auwald haben will.
Ich kann es nicht verstehen, dass so riesige Löscher in den Wald geschlagen werden, um dann mühselig  neue kleine Eichen anzupflanzen. Der Forst und damit die Stadt Leipzig wollen so den Umbau in einen Auwald vornehmen. Ob dieser Weg geht ist sehr fraglich? Und es macht in meinen Augen keinen Sinn gesunde Bäume mit all seinen Lebewesen, die auf ihm leben, zu beseitigen.

Der einfachste Weg wäre, Wasser in den Auwald zuleiten. Also regelmäßige Überflutungen künstlich zu organisieren. Den Rest wir die Natur selbst regeln. Dann wird der Ahorn verschwinden, die Steileichen gedeihen und aus dem Stadtwald wird ein richtiger Auwald werden.

Wer näheres dazu wissen will, kann an Führungen der Nukla am 10.03.19 14:00 Uhr Kreuzung Lützschenaer Str. /Wasserweg und 31.03.19 um 14:00 Uhr Domholzschänke, teilnehmen.

Gruß
Klaus

Drucke diesen Beitrag